Erlebnistage "Die Woche"

Erlebnistage des CVJM in anderem Gewand

Eine Woche im Kinderspaß-Haus

Nichts war wie sonst. Aber die Ferientage des CVJM fanden statt, trotz aller Umstände – und die rund 60 Kinder waren glücklich darüber. So ging es auch den 37 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: In den verschiedenen Einrichtungen der evangelischen Kirche lief unter strengen Hygienebedingungen wieder die - einst Erlebnistage genannte - Sommerferien-Veranstaltung des CVJM. Diesmal hieß das – coronabedingt – „die Woche“.

Und statt alle auf einen Haufen zu versammeln, wie bisher im Freizeitheim Brönnlensteich, wurden die Kinder in fünf Gruppen aufgeteilt mit jeweils nur etwa 12 Buben und Mädchen. Pro Haus gab es Mitarbeitende, die stationär für das Organisatorische zuständig waren. Die Gruppen rollierten jeden Tag - man setzte also auf die Flexibilität der Teilnehmer.

 

Ob im Paul-Gerhardt-Haus, dem CVJM-Freizeitheim, in der Magdalenenkirche, dem Gemeinschaftshaus der Apis oder in der Thomaskirche, die Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren trafen sich zum Frühstück, erlebten an allen fünf Plätzen ein gut vorbereitetes Programm und bekamen ein Mittagessen.

Auf das große Treffen mit Eltern am Schluss der Woche wurde aus aktuellem Anlass verzichtet. Überhaupt spielten die Eltern diesmal fast keine Rolle, wie auch schon deutlich an der Eingangstür des Paul-Gerhardt-Hauses zu sehen war: „Kinderspaß-Haus, Eltern bitte draußen bleiben“ stand dort unmissverständlich.

Fünf abwechslungsreiche Tage wurden so angeboten zum Thema „Gemeinsam mit Jesus unterwegs“ und „Wasser“. Kindgerecht waren dabei auch biblische Themen vorgestellt worden und in Rollenspielen erlebbar. Tage also voller Spiel und Spaß: Ein buntes Programm mit gemeinsamen Gelände- und Stadtspielen, mit Musik, Bastelangeboten und vielem mehr. Auch den Ausflug hatte man nicht vergessen, in diesem Jahr war der aber in die Nähe verlegt; vom Ruoffseck ging es zur Wanne.

Eine Woche lang waren so die Teilnehmer unter der Leitung von Carolin Gronbach,
Paul und Peter Hofmayer sowie Johannes Trumpf von 8.30 Uhr bis um 17 Uhr gut betreut und versorgt.

 

 

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Termine

Unsere Bürozeiten

Carolin Gronbach

Dienstag:10.30  bis  12 Uhr
14.30  bis 17.30 Uhr
Donnerstag:9  bis  12 Uhr
14 bis 17 Uhr

Susanne Rilling

Donnerstag:15  bis 17 Uhr
  
Telefon:0 71 21/7 80 27

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. U.a. verwenden wir zur statistischen Auswertung der Website das Analyse-Tool Matomo. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.