Bericht zum "Abend für alle"

Mit Distanz beisammen

 

Da war Flexibilität bis zum letzten Augenblick gefragt, um den „Abend für Alle“ in kreativer Ausgestaltung für die CVJM-Familie retten zu können. Das junge Vorbereitungsteam hat die Herausforderung angenommen und gewonnen.

Zwei Moderatorinnen (Anna und Leonie), ein „Sidekick“ (Tobias) und jede Menge Helfer und Helferinnen im Hintergrund haben den bis zu 97 Haushalten (das heißt, vermutlich weit über 200 Zuschauer), die sich live eingeloggt hatten, einen wahrlich unvergesslichen „Abend für alle“ geschenkt.

Die aufwendige Bühnendekoration mit stimmungsvoller Beleuchtung, ein reich geschmückter Tannenbaum (unbekannter Spender namens Lupus), der wie gewohnt ersteigert werden konnte und ein abwechslungsreiches Programm boten die Rahmenhandlung. Mitspielen konnten aber auch die CVJM’ler vor den Endgeräten! Über die eingeblendeten Kontaktdaten wurden fleißig Fotos geschickt, die nach und nach öffentlich gezeigt wurden. So war gefragt, wer eigentlich schaut, wie die heimische Verpflegung geregelt ist und ob die Füße in warmen Weihnachtssocken stecken.

Los ging’s mit dem Posaunenchor, die Andacht gestaltete Katharina, verschiedene flotte Filme wurden zum Besten gegeben, mit denen einige Gruppen Einblicke preisgaben in ihr CVJM-Jahr und eine wunderbare „Frieder (Peter)-Oma (Günther)“-Geschichte zum Thema „Schenken“ durfte auch nicht fehlen – wobei sich der Frieder einfach mal selbst verschenkte, was durchaus als Anregung verstanden werden darf.

Die drei Vorstände (Susanne W., Susanne R., Alf) plauderten zum Abschluss der Veranstaltung mit Tobias und stellten ihre speziellen Aufgaben vor, sie schwärmten von ihren Highlights in 2020 (z.B. Benefizessen, Schrottsammlung, Corona gerechte Angebote, Little Talks u.v.m.) und bedankten sich bei allen Mitgliedern für ihr Engagement.

Wer dabei war, konnte erleben, dass Distanz nicht Abstand und Einsamkeit bedeuten muss, sondern dass Distanz auch eine Chance ist für einen neuen Blickwinkel. (cb)

Und der Tannenbaum ist bereits ausgeliefert:

 

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Termine

Unsere Bürozeiten

Carolin Gronbach

Dienstag:10.30  bis  12 Uhr
14.30  bis 17.30 Uhr
Donnerstag:9  bis  12 Uhr
14 bis 17 Uhr

Susanne Rilling

Donnerstag:15  bis 17 Uhr
  
Telefon:0 71 21/7 80 27

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. U.a. verwenden wir zur statistischen Auswertung der Website das Analyse-Tool Matomo. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.